Fitness

Pilates


Wann: Montag 17:30 - 18:45 Uhr
            Montag 18:45 - 20:00 Uhr
Wo:     Schule Hochrad 2 (Gymnastikhalle)     
                                                                              

Trainerin: Elizabeth Ladrón de Guevara

Dieses Training kräftigt und strafft mit der Hilfe des Pilates Balles die Problemzonen.


Sanftes Pilates

Wann: Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr
Wo:     Turnhalle der VHS Waitzstraße 31

Trainerin: Elizabeth Ladrón de Guevara

Die Pilates Übungen sind anstrengend, aber sanft zum Körper: sie bestehen aus fließenden Bewegungen, stärken die bewusste Atmung, Konzentration und Entspannung. Pilates wirkt auf unterschiedliche Weise; es stabilisiert das Becken und den Rücken, verbessert die Haltung, fördert den Atem und die Ausdauer und macht den Körper dehnbar, geschmeidig und Vital. Ein Körpertraining das Körper und Seele vereint.  

Der Kurs ist für alle Teilnehmer/innen geeignet, die sich trainieren und gleichzeitig entspannen möchten. 

  

Energy Dance®

Wann: Dienstag 20:00 - 21:30 Uhr
Wo:     Schule Windmühlenweg 17 (NH)

Trainerin: Claudia Hecke                  

Energy Dance® ist ein Koordinations und Herz-Kreislauftraining mit einem
hohen Bewegungserlebnis durch das Zusammenspiel mit der Musik.
Ausdrucksstarke Bewegungen erzeugen ein gefühlsbetontes Erleben.
ENERGY DANCE® beansprucht durch rhythmische Bewegungen den ganzen
Körper. Die Bewegungen werden sehr kleinschrittig verändert, der Teilnehmer
ist immer in Bewegung, ohne Pausen und Überlegungen.
Frei nach dem Slogan „ Raus aus dem Kopf, rein in den Körper“
Das Training umfasst Bewegungen ohne eine Choreographie.
Es ist kein Tanzen im klassischen Sinne, eher ein Tanz der Energie
nach außen und innen. Der Hauptteil besteht aus einem Portfolio von Energy Dance -
typischen Bewegungen gemischt mit bekannten Tanzbewegungen
in einem sich steigernden Spannungsbogen. Dabei werden verschiedene
Bewegungstypen verwendet die „luftig“, „feurig“, „erdig“ und „fließend“ sein können.
Bestandteil des Hauptteils ist immer auch ein fließendes „Stand – Stretching“.
Am Ende der 60 Minuten wird die Stunde ergänzt mit Dehnungen
und Kräftigung durch Gymnastik am Boden und einer wohltuenden
Entspannungsphase.

 

Gymnastik und Workout

Wann: Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr
Wo:     Schule Hochrad 2 (Gymnastikhalle)     
                                                                                   

Trainerin: Freya Castrup

In dieser Stunde werden wir zu poppiger Musik einige Fitnessübungen
machen, die die großen Muskelgruppen stärken sollen.
Außerdem würde ich gerne mit meinen Teilnehmern an ihrer Beweglichkeit
arbeiten, das heißt also, wir werden den Schultergürtel sowie das
Becken und den Rücken mobilisieren, sodass durch einige leichte Übungen,
Verspannungen gelöst werden und der gesamte Körper beweglicher wird.

 

 

Dance

Wann: Mittwoch 20:00 - 21:30 Uhr
Wo:     Schule Hochrad 2 (Gymnastikhalle)

Trainerin: Freya Castrup                                   

 

In dieser Stunde steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, auf
Moderne fetzige Lieder werden wir einige Tanzschritte einüben, was eine
Mischung aus Zumba, Jazztanz, Aerobic und ein bisschen Hip Hop sein
wird. Die Bewegungen sind einfach gehalten, da ich aber niemanden
unterfordern möchte, werde ich nach und nach die Komplexität der
Bewegungsfolgen steigern. Wichtig ist mir, dass sich alle Teilnehmer mit
Freude bewegen und gleichzeitig koordinativ aber auch tänzerische und
musikalische Fortschritte machen. Wir werden uns rhythmisch zu der Musik
bewegen und ab und zu auch die ein oder andere anstrengendere Übung mit
einbauen.
Mein Ziel ist es, jedem meiner Teilnehmer Körperbewusstsein zu
vermitteln und meine Begeisterung für den Tanz weiterzugeben.
Ich hoffe also, ich kann meine Tänzer für den Tanz begeistern, ganz nach
meinem Motto: " Tanzen ist Balsam für die Seele:-)".
Nach und nach, werden wir ein Repertoire an kleinen Choreografien haben,
die wir dann jede Woche gemeinsam tanzen können und mit der Zeit
erweitern. Gerne arbeite ich auch zwischendurch an technischen Aspekten.
Da ich in meiner Ausbildung auch modernen und zeitgenössischen Tanz
lerne und selbst Capoeira trainiere, werde ich in einigen Stunden auch
Bodenarbeit sowie einige Bewegungen aus dem Kampftanzbereich mit
einfließen lassen.

  

 

 


Eine kostenlose Probestunde ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich.